Freitag, 9. Januar 2015

Badewanne statt shoppen....







...das wäre doch mal was! Ein kleiner süßer Pinguin, der jeden Morgen im Badezimmer steht und mich total ab feiert,weil ich zu dieser total unmenschlichen Zeit aufgestanden bin.

                     Aber gut, es muss auch so gehen.

Gestern Abend war eigentlich die große Shoppingtour geplant. Männlein braucht nämlich DRINGEND, mal eine bunte (schwarze) Vielfalt an schicken Sachen. Da wir leider Weihnachten mal wieder feststellen durften, das es nicht wirklich was bringt, wenn man 5 Minuten bevor man zu den lieben Verwandten fährt in den Schrank schaut und merkt, dass das einzige weiße Hemd das man besitzt, total knubbelig ist. Und das die einzigen schicken Schuhe die man hat, beim Laufen schon fast klatschende Geräusche von sich geben, weil die Sohle sich komplett ablöst.

*Seife und Duschgel von hier*
Deshalb war der Plan ein paar Hemden, Hosen und ein paar neue Schuhe zu kaufen. Aaaaaber erstens kommt es anders.....
"Ich stehe hier noch im Rückstau und ich hab nasse Füße gekriegt und irgendwie hab ich keine Lust mehr....."
Ok!!! Bleibt es halt bei einem Hemd und klatschenden Schuhen.
Also habe ich die Zeit für mich genutzt und ein warmes "Alles wird gut" Bad genommen.

Das ist für mich das absolut größte, bei diesem Sauwetter. Ein schöner Badezusatz, Kerzen und ein schönes Buch. Zur Zeit unterhält mich der Harpe ;)
Wenn ich auch im Sommer meine Badewanne nicht eines Blickes würdige, so ist sie doch im Winter mein bester Freund! Wie ist das mit euch? Habt ihr auch eine Badewanne oder geht ihr lieber duschen?Ich freue mich über eure Kommentare.

                                Einen schönen Tag

                                          Eure Yve
*Werbung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön,dass Du Dir die Zeit genommen hast,meinen Post zu lesen.Über Einen Kommentar von Dir würde ich mich sehr freuen.

Deine Yve