Samstag, 14. Februar 2015

PINN-WAND DIY

                                     
  

LinkParty #119

                                                   Hallo Ihr Lieben!

Gehen euch die normalen Pinnwände und Magnet Tafeln auch so auf den Zeiger?

Mir auch. Deshalb habe ich heute eine ganze PINN-WAND für euch, die aus einzelnen Elementen besteht.

Ihr braucht:



-Korkuntersetzer
-Gummiband
-Tafelfarbe,weiße Farbe
-Bilderrahmen
-Kleine Magnettafel
-Hübsche Pinnnadeln
-Magnete
-Masking-Tape
-Drucker
-Klemmbrett
-Kork Klebe "Folie"
-Schwarz Stift

Bekommt ihr alles größtenteils beim Möbel Schweden und beim Billigdiscounter. Und natürlich im Baumarkt.

Für den Bilderrahmen sucht ihr euch nun ein schönes,printable Muster aus und fügt mit PHOTOSCAPE das Wort "Notes" hinzu. 
Das ganze ausdrucken und in den Rahmen legen. Dieser ist nun mit einem Whiteboard marker beschriftbar und wieder abwaschbar.

Die Korkuntersetzer könnt ihr einmal mit Tafelfarbe oder auch mit weißer Farbe anmalen. Oder ihr lasst sie einfach im Rohzustand. Darauf kommen eure hübschen Pinnnadeln. Ich hab diese süßen Mustaches gewählt.



Eine Korkwand, könnt ihr mit Gummibändern Kreuz und quer bestücken und diese hinten fest pinnen.

Die kleine Magnetwand entweder mit Masking Tape verzieren oder auch eine hübsche Musterseite ausdrucken und daraufkleben. 

Die Sprechblase aus Kork hatte ich noch. Dafür braucht ihr einfach nur Kork von der Rolle, selbstklebend. Sprechblase aufmalen und vorsichtig ausschneiden. Evtl. Spruch darauf schreiben.

Jetzt müsst ihr eure einzelnen Elemente nur noch an der Wand arrangieren, wie es euch am Besten gefällt.Und fertig! Ich finde es viel schöner als eine normale 0-8-15 Pinnwand. Was meint ihr?

                                                            Liebe Grüße

                                                                   Eure Yve

                                                                                                                                                                         

                                                                                                        



Kommentare:

  1. Hallo Yve,

    die Pinnwand ist echt schick! Demnächst kann ich in meinem Haus auch endlich das Büro beziehen und freue mich schon jetzt darauf die Pinnwand dort "nachzubasteln" :)

    Danke für das tolle Tut!

    GLG
    Limettchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Limettchen,

      oh das freut mich aber sehr. Dann wünsche ich dir viel Spaß dabei.
      LG Yve

      Löschen

Schön,dass Du Dir die Zeit genommen hast,meinen Post zu lesen.Über Einen Kommentar von Dir würde ich mich sehr freuen.

Deine Yve