Samstag, 9. Mai 2015

Die Kleinen Dinge des Lebens...




Es sind ja oft die kleinen Dinge im Leben, die einen so glücklich machen.
Manchmal, wenn ich durch Zeitschriften blättere oder mir all die tollen Blogs im Internet ansehe, bekomme ich sofort Lust, Kleinigkeiten in unserer Wohnung zu verändern. 
Sei es ein Urlaubsandenken in Szene zu setzen, ein Etikett für irgendetwas zu basteln oder ein Schmuckstück an einem ungewöhnlichen Ort neu zu präsentieren. Ich liebe so kleine Details wie z.B. hier auf dem Foto...



Und dabei hab ich die Sachen ganz willkürlich draufgeklebt :)
Und so war es auch diesmal wieder.
Mein "Opfer" war diesmal die Küche.

Es sind zwar nur Minimale Veränderungen, aber trotzdem, war ich danach total Happy!

Die Jenigen die mich schon auf Instagram entdeckt haben, kennen das ein oder andere Bild vielleicht schon. Für alle anderen....  
  
Wieso denn immer nur weißes Geschirr bemalen?


Seht ihr den kleinen Eierbecher? Der hat auch ein neues Gesicht bekommen. Und auch das Müsli weiß jetzt, wo es hingehört...
 
Vorher konnte man durch die Gittertür, die anderen Gewürze sehen, ein bisschen Papier und Tadaaaa!

Da geht man in einen Billigladen und entdeckt dort so einen Schatz!!! Waren zwar immerhin 5 Euro, aber Hey, meine Spülschätze fühlen sich Pudelwohl ;)

********************************************************
Hinter mir liegt eine sehr produktive Urlaubswoche, da wir ja diesmal nicht weggefahren sind.

Aber ein bisschen "Luxus" haben wir uns trotzdem gegönnt. Für mich ist es ja schon Urlaub, wenn ich ein schönes Frühstücksbuffet habe.
Deswegen hab ich Herrn Kreatyve, am ersten Urlaubstag, mit einem kleinen aber feinen Frühstück überrascht...


 
Da fängt der Tag doch gut an. 

Außerdem haben wir endlich den Chaoskeller ausgemistet. Das hat einen ganzen Tag gekostet und wisst ihr was wir tatsächlich im Keller hatten? 
Einen BODEN!!!
Das war mir vorher gar nicht bewusst ;P

Am Dienstag hatten wir ja unseren 3. Hochzeitstag ihr erinnert euch?
Da haben wir einen stürmischen, aber doch schönen Shopping Tag in Venlo verbracht.
Natürlich hab ich von dort auch ein paar Schätze mitgebracht...

Ein kleines Geburtstagsmitbringsel, für eine liebe Freundin... 

Den Seifenspender, musste ich aber auch unbedingt selber haben. Der passt doch soooo gut ins Männer Bad :)

Da ich mit einem Wassermann verheiratet bin (Romantik liegt da nicht soin den Genen ;P), habe ich keine Blumen zum Hochzeitstag bekommen. 
Dafür durfte ich mir, in einem süßen kleinen Laden in Venlo, etwas, von einer meiner Lieblingsmarken, für die Küche aussuchen <3

Bekommt ihr auch hier*

  Da ich den nordischen Stil einfach liebe hüpften diese hübschen Teile auch noch in meinen Korb. Hoppla.... 
Teelichter und Kerzenständer sind von hier*

So ihr Lieben, das war's für heute von mir.
Viele Kleinigkeiten, die Glücklich machen :))

Wer Lust hat, kann bis Mittwoch noch beim Lieblings-Donnerstag mitmachen. Diesmal, möchte eure Lieblingsplätze zu Hause sehen! Wer's nicht schafft, schaut einfach nächsten Donnerstag wieder rein, da gibt's dann einen neuen Liebling!

Ich wünsche euch noch ein schönes Restwochenende

Liebste Grüße

Eure Yve

* Werbung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön,dass Du Dir die Zeit genommen hast,meinen Post zu lesen.Über Einen Kommentar von Dir würde ich mich sehr freuen.

Deine Yve