Donnerstag, 21. Mai 2015

Link-Party -Lieblings...Obst


Hey ihr Lieben,
es ist wieder Lieblings-Donnerstag!

Heute dreht sich alles um euer Lieblings-Obst.


Alles, was ihr tun müsst ist, einen aktuellen Post zum Thema zu schreiben
(z.B.warum das euer Lieblingsobst ist, Rezepte, Bastelideen, Deko etc.). 
Oder ihr nehmt einen aktuellen Post der Woche,der gerade zum Thema passt
und den (nicht eure Blog URL), könnt ihr dann bis Mittwoch 22 Uhr hier verlinken.

Momentan läuft die Linkparty noch etwas schleppend an, aber ich gebe nicht auf ;)
Würde mich freuen, wenn ihr dieses Mal dabei seid.

Aber jetzt kommen wir erst mal zu MEINEM Lieblingsobst!
Und das sind ganz klar ERDBEEREN!



Ich liebe sie in allen Variationen.
Und deshalb, hab ich euch auch gleich mal zwei leckere Rezepte mitgebracht.
Außerdem hab ich euch noch ein kleines Pinterest Board zusammengestellt, vielleicht ist ja was für euch dabei!


Aber jetzt zu den Rezepten.
Ein absoluter Erdbeertraum und auf jeder Fete beliebt:

ERDBEER-TIRAMISU

Ihr braucht:

1kg Erdbeeren
6 EL Zucker
500 g Mascarpone
500 g Quark
2 EL Zitronensaft
2 Pck Vanillezucker
200 g Löffelbiskuits
12 EL O-Saft

Und so wirds gemacht:

>>Erdbeeren waschen. 100 g Erdbeeren mit 1 EL Zucker pürieren und kalt stellen.

>>Mascarpone, Quark,2 EL Zucker,Zitronensaft & Vanillezucker verrühren.

>>300 g Erdbeeren klein schneiden und unter die Creme heben.

>>Eine Auflaufform mit Löffelbiskuits auslegen und mit dem Orangensaft beträufeln.

>>Erdbeermark und die Creme abwechselnd schichten.

>>Dann das Ganze kalt stellen!



Und wer schon zum Frühstück mit Erdbeeren starten will trinkt den hier!

100 g Erdbeeren
200 g Mango
2 Limetten
1 Handvoll Haferflocken

Und so geht's
Erdbeeren waschen, Stil entfernen .
Mango(s) schälen und in Stücke schneiden
Limette auspressen

Alles zusammen mit den Haferflocken,
 in den Standmixer füllen und fein pürieren.
Eis dazu und genießen


Und jetzt noch ein wenig Wellness. Erdbeeren sind nämlich auch super gegen unreine Haut.
Also legt mal die Füße hoch, nehmt euch ein gutes Buch und gönnt euch mal eine Auszeit mit dieser Maske:

Ihr braucht:

6 Erdbeeren
4 El Quark
1 TL Olivenöl

Die Erdbeeren mit der Gabel zerdrücken und mit dem Quark und dem Öl vermengen.
Im Gesicht  verteilen und 15 Minuten einwirken lassen. Danach mit lauwarmen Wasser abspülen.

Und eure Haut ist zart wie ein Baby Popo ;)



Und hier noch ein paar gesammelte Erdbeerideen:




Ihr wundert euch getz sicher über die Fotos!
Ich dachte mir einfach, 
Erdbeeren fotografieren kann doch jeder, 
aber ein Fotoshooting mit Erdbeeren zu machen, das ist schon ein wenig schwieriger.
Ich hab mich hier auf jeden Fall köstlich amüsiert!!!

So jetzt seid ihr aber dran. Schreibt eine Post über euer Lieblings-Obst und verlinkt euch unten.Ich freu mich auf eure Beiträge!

Liebste Grüße


                                                 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön,dass Du Dir die Zeit genommen hast,meinen Post zu lesen.Über Einen Kommentar von Dir würde ich mich sehr freuen.

Deine Yve