Sonntag, 31. Mai 2015

Der Sommer wird...Ananas!


Hallo Ihr Lieben 
und Herzlich Willkommen an alle,
 die neu dazugestoßen sind.
Ich muss gestehen, 
ich freue mich ja jedesmal wie ein kleines Kind, 
das kurz vorm Auspacken seiner Weihnachtsgeschenke steht, 
wenn ich sehe, 
das ich einen neuen Leser habe.
Das ist so ein tolles Gefühl und ein so großes Kompliment.
 Dabei hätte ich nie,nie,niemals gedacht, dass überhaupt irgendjemand liest, was ich hier fabriziert habe.
Aber es ist schön das ihr da seid, 
das motiviert mich ungemein, 
mein Herzblut hier rein zu stecken.
;)
So getz aber genug Sentimentalität am frühen Morgen.
Ich wollte doch heute mit euch,
 eine Runde durch unser Wohnzimmer drehen. 
Da hat sich nämlich wieder ein bisschen was geändert.
Kommt ja schon mal vor bei uns ;)

Der Sommer lässt zwar noch ein bisschen auf sich warten,
aber das hält unser einst ja nicht ab, 
die Sommerdeko schon mal rauszuholen,oder?
Diese Jahr bin ich irgendwie voll auf die Ananas gekommen.
Keine Ahnung wieso. 
Ich fand einfach die Kombi 
von schwarz,grau und gelb so toll.
Und Ananas mag ich auch, also los geht's.
Die Lampe vom Möbelschweden, ist ja so wunderbar vielseitig!


Diese hübschen Holzteelichter sind selbst bemalt. 
Die Rohlinge gab's für'n Euro beim Billig Discounter ;)


Zwar nicht die hängenden Gärten der Semiramis, 
aber ein bisschen grün,
 durfte auch wieder einziehen.


Diese Lampe ist an einem Sonntag entstanden. Sonntags kommen mir meistens solche Ideen und dann muss ich nehmen was da ist. 
In diesem Fall war das eine alte Dreibeinlampe,zwei Holzbretter, ein Bilderrahmen und eine Klammer.


Na, fällt euch was auf? 
Nein ich meine nicht das Betonschild, 
das kennt ihr ja schon.
Richtig! 
Die Vitrine ist keine Vitrine mehr!
War mir irgendwie zu unruhig, 
also hab ich weißes Geschenkpapier hinter die Türen geklebt. :)


Das hatte ich schon so oft bei Pinterest gesehen....

 
Diesen neuen Schatz kennt ihr ja schon. Bin immer noch soooo HAPPY damit!!!



Ich liebe solche wild gemixten Wandwerke!!!
Man beachte, das selbstbedruckte Ananaskissen, 
mit dem selbstgestalteten Stempel.
Weshalb die Ananas auch etwas verkrüppelt aussehen :P!
 
Passend zum Tropicfeeling, 
durften die Kristallpapageien,
 von meinem Opi,
Platz im Regal nehmen.
Es lebe der schöne Kitsch....



Sogar die Nähmaschine durfte mal kurz wieder ans Tageslicht!


Ihr erinnert euch an den Zeitungshalter ? Dazu gesellt sich noch eine Nagelbild Ananas.


Die Ananas Eiswürfelform hat im Wohnzimmer nicht wirklich was zu suchen, 
aber sie passt doch so toll.^^


Die sechseckigen Teller sind von hier*,
 weiß angemalt und als Etagere übereinander, ins Fenster gehängt. 
Chick, oder?

So ihr Lieben das war's mit dem Wohnzimmer.
Wie sieht denn eure Sommerdeko dieses Jahr aus? 
Fruchtig? Maritim? 
Oder vielleicht Schneeweiß?

Da der Monat schon wieder um ist, 
gibt's noch eine Monatscollage, 
von meinem wirklich kreativen Mai. 




 Und den verlinke ich,
 bei der lieben Birgitt,
 von Erfreulichkeiten

Ich freue mich auf eure Kommentare.

Liebste Grüße 
Eure Yve

*Werbung

Kommentare:

  1. ...wow, da gibt es ja richtig viel zu entdecken, liebe Yve,
    und viel Inspiration...sowohl bei deinem Wohnzimmerrundgang als natürlich auch in der Monatscollage...schön, dass du mit dabei bist,

    einen guten Montag wünsche ich dir
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      ja es war ein kreativer Mai. Bei so einer schönen Aktion, mache ich gerne mit;)
      Liebste Grüße Yve

      Löschen
  2. hallo Yve,
    eine wunderschöne Sommerdeko - besonders die Ideen mit der Ananas!
    einen schönen Abend wünsch ich Dir - ich freue mich auch über einen Besuch bei mir -
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Gerti,
      vielen Dank. Gerne schaue ich bei dir vorbei.
      Liebe Grüße Yve

      Löschen

Schön,dass Du Dir die Zeit genommen hast,meinen Post zu lesen.Über Einen Kommentar von Dir würde ich mich sehr freuen.

Deine Yve