Dienstag, 9. Juni 2015

Upcycling -Wandorganizer & Lampe


 Schon seit längerer Zeit, suchte ich nach einem geeigneten Platz, an dem ich meinen Schlüssel, Sonnenbrille, Notizen usw. aufbewahren konnte.
Aber irgendwie hab ich nirgends das Richtige gefunden.

Da kam es mir doch gerade Recht, das Herr Kreatyve und ich letztens den Keller aufgeräumt hatten.
Den auf dem aussortierten Stapel, befand sich noch das Schild, welches ihr oben auf dem Bild seht.

Ohne eine Großartige Idee zu haben beschloss ich , es erst einmal weiß anzustreichen.
Weiß geht ja immer!
Und dann hatte ich plötzlich die zündende Idee für einen Organizer!

Also schnell ein paar Sachen zusammen gesucht, ein bisschen hier gesprüht, ein bisschen da geschraubt. Zwei Möbelknäufe dazu und Abrakadabra....


...fertig war der Wandorganizer!
Mit einem alten Bilderrahmen, auf dem man Notizen machen, aber sie auch wieder wegwischen kann.
Einer Klammer für Notizzettel.
Einem Körbchen für meine Sonnenbrille und einen kleinen Stiftebecher.
Einem kleinen Regal, für ein paar nützliche Dinge.
Und zwei Knäufen für meinen Schlüssel und was man sonst noch so aufhängt. 
;)

Und weil ich gerade so happy und motiviert war, streifte ich durch unsere Wohnung,
um zu gucken, was man vielleicht noch so Zweckentfremden könnte. 
Und siehe da, ich fand einen Drahtkerzenständer...

Kupfer, war getz gerade nicht mehr so meins und außerdem,
 hatte ich noch eine Glühbirne,
 mit Kabel und Stecker überig.
Also ab an den Wandschrank, 
zu Herrn Kreatyves Werkzeug, 
Seitenschneider raus,  
schnipp schnapp Kerzenhalter ab!

Ein bisschen schwarzen Sprühlack, Kabel durchziehen und....


...fertig ist die individuelle Lampe!

Mal sehen was ich noch so in der Wohnung finde, 
was ein zweites Leben verdient hat.

So das war's für heute

Das Ganze verlinke ich noch beim Deko-Donnerstag bei Art of 66, bei Mertje, bei Lady Stil & beim Werkeltagebuch

Liebste Grüße
Eure Yve 






Kommentare:

  1. Das Wandsammelsurium find ich voll schön - und so einfach. Ich liebe Upcycling, weil mit etwas Phantasie fast alles geht und total individuelle Sachen entstehen.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, manchmal muss man einfach nur zwei mal hinschauen.
      Liebste Grüße Yve

      Löschen
  2. Hi Yve,
    Dein Wandorganiser gefällt mir echt gut!
    Die Idee den Drahtkorb daran zu befestigen - echt klasse!
    Und Upcycling ist sowieso toll!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Moni,
      ja es ist echt praktisch. Wenn man sich nur mal zu Hause etwas umschaut, kommen einem plötzlich die dollsten Ideen;)
      Liebste Grüße Yve

      Löschen
  3. Yveeeeee ❤ How awesome is that then? :D Ich hab mir erst neulich auch so ähnliche Knöpfe vom BUTLERS geholt, der Organizer ist echt super geworden! :) Wenn bei uns nicht schon fast jede Wand vollgestopft wäre, würde ich das sofort auch machen :D Ich muss mich selbst immer bremsen um die Wohnung nicht zu überladen ^.^" Upcycling ist immer wieder das genialste was man machen kann :)
    Super Post Schätzelein ❤

    Ich drück dich,
    deine Duni :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja liebe Duni,
      ich muss auch echt immer aufpassen, dass ich dafür auch was wegräume.
      Diesmal musste der Küchen Setzkasten weichen. Weil zuuuu voll mag ichs auch nicht.
      Aber wie lustig ist denn dein Satz: "How awesome is that then"??? *gröhl* musste voll lachen. Das ist fast so schön wie My english is not the yellow from the egg ;)
      Drücker zurück
      deine Yve

      Löschen
  4. Super Idee und Umsetzung.
    Danke.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank,
      ist auch sehr praktisch :)
      Liebe Grüße Yve

      Löschen
  5. Das Bord ist super....die Idee mit dem Drahtkorb für die Sonnenbrille muss ich mir klauen.
    Meine liegt immer irgendwo rum und leidet sehr darunter ;-). Mit dem Korb sieht es auch noch super aus!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Astrid. Ja meine hab ich auch jeeeeden Morgen gesucht, sehr Zeitaufreibend. Jetzt hat alles seinen Platz:)
      Liebste Grüße Yve

      Löschen
  6. Hallo Yve,
    das Wandbord sieht ja echt toll aus.
    Ich überlege auch manchmal tagelang, wie ich was machen kann und dann liegt eigentlich schon alles vor der Nase rum.
    Die Lampe ist ja auch cool geworden.

    Viele Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Liebe Simone.
      Ja Augen auf beim Upcycling. Manchmal muss ich echt aufpassen, dass ich mich hier nicht zumülle. Weil man könnte ja noch was draus machen ;)
      Schönes Wochenende und liebe Grüße
      Yve

      Löschen

Schön,dass Du Dir die Zeit genommen hast,meinen Post zu lesen.Über Einen Kommentar von Dir würde ich mich sehr freuen.

Deine Yve