Dienstag, 8. September 2015

Unsere neue Küche


 Lange Zeit,war unsere Küche 
im Shabby-Stil eingerichtet. 
Mittlerweile war es der einzige Ort, 
wo sich der skandinavische Stil
 noch nicht eingeschlichen hatte.
Aber dank Pinterest,wuchs meine Sehnsucht nach dem 
schwarz-weiß-Holz Look,
in der Küche,immer mehr.
Wenn doch nur der blöde Creme farbende Fliesenspiegel nicht wäre.
Eine Lösung musste her 
und wurde schnell gefunden.
Mein Dad hatte vor einigen Jahren seine Badezimmerfliesen im Gästebad gestrichen,
mit einem speziellem Lack.
Also Papa angerufen,
bitte,bitte gemacht und siehe da:
Er hatte sogar noch eine Dose Farbe
(die ja nun mal mit 40 Euro 
nicht ganz billig ist)
Und helfen wollte er mir auch.
Und so kam das nächste Wochenende und ich gurkte von A nach B nach C wieder nach A und dann wieder nach C,
 um alles zusammen zu sammeln,
was der neue Look verlangte.
Natürlich habe ich Herrn Kreatyve vorher informiert und gefragt,
aber den schocken solche Aktionen 
ja schon gar nicht mehr.
Und außerdem stand er glaub ich eh nicht so auf das Rosa und Pastell in der alten Küche.
Da ich die Küche nie sehr oft zeige kommen hier noch mal ein paar Vorher Bilder.

Die notdürftige Bilderrahmenplatte mit Tafelfolie und Masking Tape beklebt, um die olle riesen Dekofliese zu verdecken.
 Überall "Ruschelecken"


Der alte Küchenwagen, weiß gestrichen aber auch hier überall nur geruschel,weil OFFEN!

So,das war einmal.Wir haben den Fliesenspiegel 3 mal gestrichen,
 um das optimale Ergebnis zu erzielen.
Zwischendurch sind wir dann fast erstickt, weil der Härter in dem Lack stinkt so bestialisch,ihr macht euch keine Vorstellungen!
Ich bin mit Schal um den Mund und weit geöffneter Tür an den Start gegangen und trotzdem alle 5 Minuten auf den Balkon gestürzt um zu atmen.

Solltet ihr mal eure Fliesen streichen WARTET bitte nach dem ersten Anstrich,bis der Lack einmal komplett getrocknet ist!!!
Wir haben das leider nicht getan und haben nun winzige Hubbels auf den Fliesen, 
die man so nicht sieht, 
aber ICH sehe sie, wenn ich nah dran stehe!
Also lieber warten.
Aber das Gesamtpaket ist echt toll geworden. Ich lasse getz einfach mal die Bilder sprechen.

Los geht's
 Eine alte Baulampe im Fenster 
und ENDLICH ein Rollo!
 Die olle Heizung versteckt sich etwas hinter dem neuen stylischen Handtuchhalter und den Dekohandtüchern.Ja!
Ich Habe DEKOHANDTÜCHER!!!

 Neue Küchenhelfer in schwarz durften einziehen und 
eine neue selbstgemachte Halterung.
 Alles was man braucht, 
schnell griffbereit
 Mein geliebter Seifenspender vom Holländer wurde etwas umgepimpt und enthält nun Spülmittel.
 Das neue Gewürzregalhäuschen. Es fehlen allerdings noch ein paar Döschen.
 Die Vitrine ist jetzt ruhiger,
 weil mit Folie Blickdicht gemacht.
 Als Ceranfeld Abdeckung dient ein schwarzes Geschirrtuch,Getränk steht bereit!
 Endlich ist das Loch über der Dunstabzugshaube zu!
 Weißes Geschirr wartet darauf 
bemalt zu werden!

 Der Wagen flog raus und eine neue Kommode vom Möbelschweden durfte einziehen.Die oberste Schublade will ich noch mit schwarzer Tafelfolie blickdicht machen.
 Motivierende Worte
Gaaaaanz wichtig!

Na was sagt ihr?Hübsch oder?
Das Letzte Bild habe ich noch als PDF für euch zum Ausdrucken.
Und zwar hier.

Also ich bin sehr Happy mit der neuen Küche und Herr Kreatyve natürlich auch.Ist ja auch irgendwie männlicher als das Ganze Rosa
:P

Wie ist das,habt ihr auch einen einheitlichen Stil in eurer Wohnung oder einen bunten Mix? Ich bin gespannt auf eure Kommentare.

Liebste Grüße 
Eure Yve


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke liebe Zamju, sind auch sehr zufrieden:) Liebste Grüße Yve

      Löschen
  2. liebe Yve,
    viele schöne Ideen umgesetzt und die Belohnung eine super neue Küche!
    Schön geworden!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Gerti. Einen schönen Mittwoch :) Liebste Grüße Yve

      Löschen
  3. Hallo Yve,
    die Küche ist sooo schön geworden, ich bin richtig begeistert! So viele tolle Details und trotzdem alles schlicht und stimmig. Würde ich am liebsten auch einmal alles für unsere Küche nehmen. :-)
    Die gefällt mir nämlich leider gar nicht (wir haben zum Beispiel einen orangenen Fliesenspiegel - iihhhh).
    Erst wollten wir die Küche auch pimpen, aber jetzt haben wir uns dazu entschieden sie komplett neu zu machen, weil sie doch schon ziemlich alt ist. Allerdings erst im Frühjahr, solange muss ich mich noch gedulden.
    Trotzdem würde mich mal interessieren wie der Lack genau heißt, mit dem ihr die Fliesen gestrichen habt. Wir haben da nämlich auch noch so hübsche dunkelgrüne Fliesen im Gästebad und ich habe schon häufiger überlegt, ob man die nicht einfach überstreichen kann.
    Die Idee mit dem stylischen Handtuch vor der Heizung finde ich auch super. Wie gesagt, alles sehr schön.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kerstin. Freut mich das dir unsere Küche gefällt. Bin auch sehr zufrieden. Das ist Zwei Komponenten Fliesenlack mit Härter hab hier nen Link für dich
      http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Dtoys&field-keywords=2+komponenten+fliesenlack&rh=n%3A12950651%2Ck%3A2+komponenten+fliesenlack
      Aber achtung der stinkt wie die Hölle. Mach weiiiiit das Fenster auf und bewaffne dich mit nem Mundschutz. Und schön nach dem ersten Anstrich warten, sonst haste auch so pibbels da drin. Viel Spaß beim renovieren. Liebste Grüße Yve

      Löschen

Schön,dass Du Dir die Zeit genommen hast,meinen Post zu lesen.Über Einen Kommentar von Dir würde ich mich sehr freuen.

Deine Yve