Donnerstag, 22. Oktober 2015

DIY-Lederarmband mit Blattkupfer und Nieten


Hey ihr Lieben!

Heute hab ich mal was ganz anderes für euch.
(Achtet bitte nicht so sehr auf meinen behaarten Arm;P) sondern das, was drum liegt.
Mir fiel nämlich letztens beim Kramen,
noch ein Endstück von einem alten
Gürtel in die Hand.
Da muss sich doch noch was draus machen lassen,dachte ich.
Und tatsächlich,
kam mir plötzlich die zündende Idee,
zu meinem heutigen DIY.

Ihr braucht dazu:
-einen alten Gürtel(am Besten das Endstück mit den Löchern!)
-mein zur Zeit heißgeliebtes Blattkupfer
-Anlegemilch
-Heftklammern
-eine Lochzange 
Zunächst einmal dekorieren wir den Restgürtel,
mit dem Blattkupfer.Ich fand die Kombi mit dem weiß hier sehr schön.
Nun lasst das Ganze gut trocknen.
Wenn alles schön trocken ist,könnt ihr in die vorgestanzten Löcher,die Heftklammern stecken.
Das sieht dann aus wie Nieten.

 Als nächstes macht ihr am Ende des Gürtels ein Loch.Legt ihn wie ein Armband zusammen,
 um zu sehen,wo das zweite Loch am anderen Ende hin muss und stanzt es auch durch.
 Jetzt nehmt ihr euch eine flache Heftklammer und steckt diese vom inneren des Armbandes durch, so dass ihr das Armband auch öffnen und verschließen könnt, wenn ihr es umlegt.
Und feretig ist euer Lederarmband mit Nieten.
 Cool oder?
 Wie ist das? Habt ihr euch auch schon mal ein Schmuckstück selbst gemacht? Und tragt ihr es dann auch wirklich?

Habt einen schönen Tag 
Eure Yve

Kommentare:

  1. Das ist eine tolle Idee und sieht sehr edel aus. :) Richtig schön und so einfach, genau nach meinem Geschmack!
    Ich habe deinen Blog übrigens schon vor einiger Zeit entdeckt und bin still und heimlich Leser geworden. :)
    Lieben Gruß und einen schönen Tag. Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh toll na dann herzlich Willkommen:) Freut mich das dir mein DIY gefällt.Liebste Grüße Yve

      Löschen
  2. Ui meine liebe Yve, das sieht ja toll aus ❤ Ich wollte mir schon immer mal ein Schmuckstück selber machen, aber ich kann mich da immer so schlecht entscheiden und am Ende würde ich mir wahrscheinlich einfach ein Charm-Band zusammenstellen :'D Ich find dein DIY aber echt super, vorallem weil es so einfach ist :) Das hast du wirklich toll hinbekommen ❤
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende, fühl dich gedrückt :*
    deine Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich auch und als ich den Restgürtel sah, war die Idee geboren.Schön das es dir gefällt. Liebste Grüße Deine Yve

      Löschen

Schön,dass Du Dir die Zeit genommen hast,meinen Post zu lesen.Über Einen Kommentar von Dir würde ich mich sehr freuen.

Deine Yve