Samstag, 14. November 2015

#Prayforparis-

Ich hätte gerne meinen heutigen Post,
zu den Adventskalenderkleinigkeiten veröffentlicht.
Aber irgendwie ist mir das nach den schrecklichen Ereignissen in Paris,
einfach nicht möglich.
Ich kann nicht munter über DIYs posten,
ohne wenigstens ein paar Worte,
über diese unfassbare Tat zu verlieren.
Warum sind Menschen fähig so schreckliche Dinge zu tun?Familien zu zerstören.

Was zur Zeit in dieser Welt passiert,
 ist so unvorstellbar grausam.Menschen werden verfolgt,getötet nur weil sie einen anderen Glauben haben.Familien werden auseinander gerissen. Kinder werden verschleppt, misshandelt.Und Bomben werden geworfen , 
als seinen sie die Lösung aller Probleme.
 
Da kann man noch so positiv denken und Lebensbejahend sein.Denn das ändert nichts an all den schrecklichen Dingen,die nicht allzu weit von uns entfernt geschehen.
Es ist unfassbar was in dieser Welt passiert und ich bin jeden Tag dankbar dafür,dass ich (noch) in einem sicheren Land lebe, mein Haus nicht von Bomben attackiert wird,ich meine Familie jeden Tag um mich habe und es mir an Nichts fehlt.
Und das sollte jeder von uns sein, dem es genauso geht.
 
#prayforparis 
 
PS:Den eigentlichen Post bekommt ihr dann morgen.

 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön,dass Du Dir die Zeit genommen hast,meinen Post zu lesen.Über Einen Kommentar von Dir würde ich mich sehr freuen.

Deine Yve