Donnerstag, 5. November 2015

Weihnachtsfrustshopping & DIY Adventskalender

 Herausgekrochen aus
meinem derzeitigen Bloggertief,
habe ich heute,einen echten Mix Post 
für Euch.
 
Weil irgendwie konnte ich mich für Nichts entscheiden und ich wollte euch nicht  
SCHON WIEDER "NUR" ein DIY zeigen.
Und eigentlich wollte ich euch am Dienstag schon einen Post geschrieben haben.
Aber wie gesagt,ich stecke mit einem Fuß, 
in einem echten Bloggertief.
Wieso und warum,das weiß ich nicht,
aber ich hoffe,
 ich kann mich bald möglichst daraus befreien.
 
Also zunächst einmal,möchte ich euch unsere neue Frühstücksecke zeigen,
denn daraus entstand dann auch die Geschichte mit dem "Frustweihnachtsshopping".
Ihr erinnert euch an unseren alten Thekentisch?
Nun,den hat nun mein Onkel für seine neue Wohnung bekommen,weil ich eigentlich seit längerer Zeit schon überlegt habe,
dass ein  niedriger weißer Tisch, 
ja auch sehr hübsch wäre.
 
Der ein oder andere erinnert sich sicher noch an unser Upgrade vom Büro?
 Hier ist er noch ein "Basteltisch"
(den ich übrigens nie wirklich genutzt habe, außer als Kramablage).
Und hier,ist er nun als neuer Küchentisch
Tadaaaa!
 Meine drei Sperrmüllschätzchen,sind mit in die Küche gewandert.
Und damit beginnt das "Drama". 
Weil nun ist es ja im Wohnzimmer etwas kahl am Tisch und die zwei ollen Lederstühle, 
möchte ich ja schon lange loswerden.
 Und so trug es sich zu,
dass klein Yve, 
mit ihrem Geburtstagsgeld losdüste,
um neue stylische Stühle zu kaufen.
Und zwar hatte ich mich in einen wunderschönen,
weißen Schalenstuhl mit Holzbeinen verliebt.
Ähnlich,wie dieser hier unten auf dem Foto.
Also,losgefahren,zwei Stühle gekauft und wie ein Flummi gefreut.
Was natürlich keiner ahnen konnte war,
dass die beiden Stühle so konstruiert sind, dass das Gestell einfach nicht auf die Schale zu montieren ist.Drei Schrauben passten, nur die vierte packte bei beiden Stühlen nicht. 
AN DERSELBEN STELLE!
 Nachdem Herr Kreatyve mich dann,
 nach über einer Stunde erfolgloser Montage, schon heulend und fluchend vor Wut,
 wie ein Häufchen Elend, auf der Couch vorfand.
Und nach einer weiteren halben Stunde Frickelei, auch selber keinen Erfolg erzielte,weil 
ES EINFACH EINE SCH...FEHLKONSTRUKTION WAR!
Wurden die Stühle am nächsten Tag zurück gebracht.*Schnief*
Und natürlich gibt es NIRGENDWO Stühle,
in dieser Preiskategorie, 
so wie ICH sie mir vorstelle!
TOLL!

Also wurde kurz entschlossen,
das Geld anderweitig verbraten.
Schließlich ist ja bald Weihnachten und ich habe *öhöööm*
nicht genug Weihnachtsdeko....
 Das hat mich wenigstens ein bisschen aufgemuntert.
Und bald wird dekoriert.
*Doing,doing,doing*
Aber vorher gibt's noch jede Menge anderer Weihnachtsvorbereitungen zu treffen.
Hier könnt ihr mal einen Blick auf meine "Weinnachts To-Do" Liste 
für den November werfen.
 Den ersten Weihnachtsfilm, 
haben wir gestern sogar schon geguckt.
"Kevin allein zu Haus!"
Ich liebe Weihnachtsfilme!!!
Und mein absoluter
*Jetztistendlichweihnachtenfilm* ist
"Hilfe es weihnachtet sehr".
Mit Chevy Chase. Ein Knaller!
Ich kann den Film glaube ich auswendig mitsprechen,
sooft hab ich ihn schon gesehen.
Wer den nicht kennt,ist selber schuld :)

Die Vorbereitung für unseren Jahrestag ist auch schon erledigt.
Dieses Jahr gehen wir endlich zum Musical
"Vom Geist der Weihnacht".
Die letzten Jahre war ich immer zu spät dran und es war alles ausgebucht.
Ja und auch unser Hundchen bekommt einen Adventskalender.
 Schließlich,soll sie ja auch was von Weihnachten haben.
Und Apropos Adventskalender.
 Ich habe mir dieses Jahr selber einen gegönnt.
 Und weil es ja nicht geht,dass ICH einen Kalender habe und Herr Kreatyve nicht,
hier ist seiner;P
 Ich habe einfach ein unbehandeltes Holzbrett mit Plakafarbe geweißelt 
und 24 unterschiedliche Klammern mit der Heißklebepistole daran befestigt.
Ein paar naturfarbende Brottüten dazu, 
ein paar Nummern von hier
und fertig ist der Adventskalender.
Den verlinke ich dann gleich mal bei meiner 
wo ihr natürlich auch noch,
 den ganzen Monat, eure tollen Ideen verlinken könnt.

So und bald geht die Kartenbastelei los,
ein paar Modelle hab ich noch aus dem Letzten Jahr,weil ich irgendwie immer zu viele mache.
 Mensch, das war ja mal ein echter Weihnachtspost.
Wie schauts denn bei euch aus?
Was bereitet ihr schon alles im November vor?
Bastelt ihr auch selber Karten?
Oder habt ihr vielleicht sogar schon die Weihnachtsdeko ausgepackt?

Ich bin gespannt.
Eine schöne Restwoche wünsche ich euch.
Liebste Grüße
Eure Yve

 
 

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,
    was für schöne Bilder! Toll sieht es aus bei dir!
    Und der Adventskalender gefällt mir auch total gut, so schön schlicht und stilvoll
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Lea.Ja dem Herrn gefällt er auch :) Liebste Grüße Yve

      Löschen
    2. Da merkt man, dass Kreativ bei die groß geschrieben wird. Ich mach es kurz: Mir gefällt
      einfach alles. LG Kirsten

      Löschen
    3. Oh vielen Dank ;) Das freut mich zu hören.Liebste Grüße Yve

      Löschen

Schön,dass Du Dir die Zeit genommen hast,meinen Post zu lesen.Über Einen Kommentar von Dir würde ich mich sehr freuen.

Deine Yve