Mittwoch, 23. März 2016

Wohninspiration & DIY- Alle Vögel sind schon da....

Zur Zeit habe ich Tafelfolie für mich entdeckt. Man kann sie einfach so vielseitig nutzen und besonders gut eignet sie sich für Wandtattoos, da sie sich so einfach und Rückstandlos wieder entfernen lässt.
Deshalb möchte ich euch heute einen Klitzekleinen Einblick, in unseren leider viel zu dunklen Flur geben.
Zu dunkel, weil man dort einfach nicht vernünftig fotografieren kann.
Trotzdem möchte ich euch die Fotos nicht vorenthalten, es sind nämlich schon ein paar Vögelchen gelandet.
Der Käfig oben, ist übrigens einfach aus schwarzer Pappe gemacht.Anleitungen dafür findet ihr z.B. hier. 
Für das Wandtattoo ist fast eine ganze Rolle Tafelfolie drauf gegangen. Das Vogelhäuschen ist aus dem 1 Euro Shop und hat noch einen Haken für Schlüssel und ein schwarzes Dach aus Tafelfolie bekommen.Die anderen Sachen sind einfach an Nägeln in der Wand befestigt.
 Mein Schmuckbäumchen konnte ich dann auch mal wieder rauskramen und ein paar Schwalben sind auch hergeflogen.
Für die Vögel auf der Leine habe ich ebenfalls Tafelfolie verwendet.Die Vögelchen habe ich mir im Internet abgemalt.
So,das war's auch heute schon von mir. Kurz und Schmerzlos.
Habt ihr auch schon mal Wandtattoos aus Tafelfolie gemacht?

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. ...miene Tafelfolie ist alle, wenn du so fragst ;O)
    Aber die Vögel stehen einfach für Frühling Sommer , eine gewisse Leichtigkeit, das schaut super aus bei dir!
    Ganz angetan bin ich auch vom letzten Bild - sind das Postkarten? Und, wo hast du denn diese fantastischen Kartenhalter aufgetrieben?
    Ich würd mich freuen, wenn du mich das wissen lässt,allerliebste Grüße
    L
    O
    V
    E

    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kartenhalter hab ich glaube ich bei Xenos gekauft.Ja selbstgedruckte Postkarten allerdings.Tafelfolie hab ich getz immer auf Vorrat ;) Liebste Grüße Yve

      Löschen
  2. Liebe Yve, da hast du dir aber eine Menge zum Thema Vögelchen einfallen lassen. Und ich finde alles sehr schön! Mit Tafelfolie an der Wand habe ich noch nie gearbeitet, da ich Bedenken habe, ob auch wirklich alles rückstandsfrei von der Wand geht.
    Dir alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jop geht es, kann ich dir versprechen. Zumindest auf unserer Rauhfaser bleibt nix zurück. Hab ich schon ganz oft gemacht. Liebste Grüße Yve

      Löschen
  3. Alle Vögel sind schon da, alle Vögel, alle lalalala...
    Das ist aber sehr schön geworden. Tafelfolie ist schon super vielseitig, aber als Wandtattoo? Da habe ich auch noch nicht dran gedacht. Hängt dann nicht die halbe Tapete an der Folie? Es sieht auf jeden Fall super aus. Besonders schön ist das kleine Windlicht...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)Das Windlicht habe ich auch mal irgendwann selber bemalt. Also bei unsere Rauhfaser hing noch nie was an der Folie. Doppelschwör ;P Liebste Grüße Yve

      Löschen

Schön,dass Du Dir die Zeit genommen hast,meinen Post zu lesen.Über Einen Kommentar von Dir würde ich mich sehr freuen.

Deine Yve